Forschung für
Konzeptdesigns

Von der Identifikation packender Consumer Insights bis zur Messung des Potenzials und der Werthaltigkeit der Produktidee.
mehr

Forschung für
Packungsdesigns

Von der qualitativ-experimentellen Entwicklung der ersten Packungsentwürfe bis zum final proof im Wettbewerbsumfeld.
mehr

Forschung für
Produktdesigns

Von der Kreation erster Collagen und Renderings bis zur Bestimmung von gewinnoptimalem Design und Ausstattung im Wettbewerbsumfeld.
mehr

Forschung für
Kommunikationsdesigns

Vom Claim bis zur Anzeige – spezifische Testverfahren zur Qualitätsmessung der einzelnen Kommunikationsmittel.
mehr

News

09.03.2017 DO YOU OUTTHINK INNOVATION?

CALL FOR SPEAKERS!

Design Research &
Design Strategy Conference #4
28. September 2017, Hamburg

Bereits zum vierten Mal kommen Teilnehmer aus Bereichen wie Innovationsmanagement, Marktforschung, Design, Marketing, F&E aus verschiedensten Branchen in Hamburg zusammen. Hierfür suchen wir Redner, die wirklich etwas zu sagen haben! MEHR

Designforschung: Projekt des Monats

Kann das Design von Rasierklingen bewirken, dass Nutzer sie regelmäßig wechseln? Es kann!

Hersteller von Rasieren und Trimmern erzielen einen Großteil ihres Umsatz‘ mit dem Verkauf von Rasierklingen.
Das Problem: Verbraucher wechseln ihre Klingen zu selten.
Auf der Grundlage einer quantitativen Studie von mc markt-consult hat ein führender Hersteller von Rasierern und Trimmern eine Klinge entwickelt, die dem Verwender anzeigt, wann er sie wechseln sollte. Indem sie nach und nach ihre Farbe ändert, wird er darin bestärkt, sie nur so lange zu gebrauchen, wie empfohlen. In qualitativen Tiefeninterviews haben wir erfahren, dass Nutzer den Replacement Trigger durchweg positiv wahrnehmen, weil Hautirritationen und eine Verschlechterung der Rasur damit verhindert werden. So ist ein innovatives Produkt entstanden, das verspricht, ein rasender Erfolg zu werden.

Welche Fragen und Themen uns sonst noch so beschäftigt haben – HIER

Jobs

Passionierte Forscherpersönlichkeiten gesucht. Raum für Ideen geboten.

Junior Consultant Quantitative Markt- & Designforschung (w/m) MEHR

Senior Consultant Qualitative Marktforschung (w/m) MEHR

Praktikant (w/m) MEHR

Institut

Wir erforschen Design. Das umfasst mehr als Ästhetik und Ergonomie – Designforschung ist Forschung rund um die Gestaltung der Mensch-Marke-Produkt-Beziehung. Designforschung dechiffriert die relevanten Hebel in dieser Beziehung, identifiziert Treiber und Barrieren und öffnet den Weg zu Innovationen. Und ist damit nicht nur messende und prüfende Instanz, sondern Quelle von Wachstumswissen.

mehr

Märkte und Kunden

Von Health Care bis Finance, von Body & Beauty zu Food & Beverages – langjährige Erfahrung in den von uns betreuten Märkten hilft die richtigen Fragen zu stellen und die richtigen Antworten zu finden. Umgekehrt bringt die Arbeit in den unterschiedlichen Märkten neue Einsichten, überwindet Tunnelblicke und setzt Synergien frei. So vereinen sich Expertenwissen und frische Impulse.

mehr

Methoden

Die Vielschichtigkeit von Designforschung verlangt nach Vielschichtigkeit bei Methoden und Analysen. Daher hat Methodenvielfalt und -beratung einen hohen Stellenwert in unserer Arbeit: von tiefenanalytischen Verfahren zur Identifikation von Motiven und Bedürfnissen über Creative Labs zur Ideengenerierung bis hin zu conjointbasierten Analysen zu Produkt- und Rangeoptimierung.

Mehr

News

09.03.2017 DO YOU OUTTHINK INNOVATION?

CALL FOR SPEAKERS!

Design Research &
Design Strategy Conference #4
28. September 2017, Hamburg

Bereits zum vierten Mal kommen Teilnehmer aus Bereichen wie Innovationsmanagement, Marktforschung, Design, Marketing, F&E aus verschiedensten Branchen in Hamburg zusammen. Hierfür suchen wir Redner, die wirklich etwas zu sagen haben! MEHR

Designforschung: Projekt des Monats

Kann das Design von Rasierklingen bewirken, dass Nutzer sie regelmäßig wechseln? Es kann!

Hersteller von Rasieren und Trimmern erzielen einen Großteil ihres Umsatz‘ mit dem Verkauf von Rasierklingen.
Das Problem: Verbraucher wechseln ihre Klingen zu selten.
Auf der Grundlage einer quantitativen Studie von mc markt-consult hat ein führender Hersteller von Rasierern und Trimmern eine Klinge entwickelt, die dem Verwender anzeigt, wann er sie wechseln sollte. Indem sie nach und nach ihre Farbe ändert, wird er darin bestärkt, sie nur so lange zu gebrauchen, wie empfohlen. In qualitativen Tiefeninterviews haben wir erfahren, dass Nutzer den Replacement Trigger durchweg positiv wahrnehmen, weil Hautirritationen und eine Verschlechterung der Rasur damit verhindert werden. So ist ein innovatives Produkt entstanden, das verspricht, ein rasender Erfolg zu werden.

Welche Fragen und Themen uns sonst noch so beschäftigt haben – HIER

Jobs

Passionierte Forscherpersönlichkeiten gesucht. Raum für Ideen geboten.

Junior Consultant Quantitative Markt- & Designforschung (w/m) MEHR

Senior Consultant Qualitative Marktforschung (w/m) MEHR

Praktikant (w/m) MEHR

Institut

Wir erforschen Design. Das umfasst mehr als Ästhetik und Ergonomie – Designforschung ist Forschung rund um die Gestaltung der Mensch-Marke-Produkt-Beziehung. Designforschung dechiffriert die relevanten Hebel in dieser Beziehung, identifiziert Treiber und Barrieren und öffnet den Weg zu Innovationen. Und ist damit nicht nur messende und prüfende Instanz, sondern Quelle von Wachstumswissen.

mehr

Märkte und Kunden

Von Health Care bis Finance, von Body & Beauty zu Food & Beverages – langjährige Erfahrung in den von uns betreuten Märkten hilft die richtigen Fragen zu stellen und die richtigen Antworten zu finden. Umgekehrt bringt die Arbeit in den unterschiedlichen Märkten neue Einsichten, überwindet Tunnelblicke und setzt Synergien frei. So vereinen sich Expertenwissen und frische Impulse.

mehr

Methoden

Die Vielschichtigkeit von Designforschung verlangt nach Vielschichtigkeit bei Methoden und Analysen. Daher hat Methodenvielfalt und -beratung einen hohen Stellenwert in unserer Arbeit: von tiefenanalytischen Verfahren zur Identifikation von Motiven und Bedürfnissen über Creative Labs zur Ideengenerierung bis hin zu conjointbasierten Analysen zu Produkt- und Rangeoptimierung.

Mehr